Stiftung Emera

Institutionelles Konzept

Eine Behinderung entsteht, wenn persönliche und/oder umfeldbezogene Faktoren eine Person an der Entwicklung ihrer Lebensweise hindern.

Gemeinsam mit der betroffenen Person analysieren wir diese Situationen und versuchen, die Hindernisse so gut wie möglich anzugehen.

Diese Grundgedanken finden sich in systemischen Modellen wie der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder dem Prozess der Entstehung einer Behinderung (PPH, Processus de Production du Handicap) wieder.

Fondation Emera
Avenue de la Gare 3
Case Postale 86
1951 Sion
Tel 027 307 20 20
Stiftung Emera
Sandmattenstr. 11
Postfach 711
3900 Brig
Tel 027 922 76 00
powered by /boomerang