Presse

Rollstuhl: Drei Viertel aller Restaurants und Cafés im französischsprachigen Wallis haben keine barrierefreien WCs

Von 880 untersuchten Restaurants, Cafés und Bars im französischsprachigen Wallis hatten drei Viertel keine rollstuhlgerechten Toiletten, obwohl dies für alle Einrichtungen ab 1993 gesetzlich vorgeschrieben ist.

Inklusion auch digital: Die Stiftung Emera macht dies künftig auch auf ihrer Webseite möglich

Vom 15. Mai bis 15. Juni finden die nationalen Aktionstage «Zukunft Inklusion» statt. Im Rahmen davon wird die Stiftung Emera am 3. Juni mit ihrer barrierefreien Webseite online gehen.

Herausforderung Barrierefreiheit in Tourismusdestinationen: Teilnahme aus dem Oberwallis gering

Der Tourismus im Wallis soll so barrierefrei wie möglich werden. Pro Infirmis und die Stiftung Emera lancierten ein Projekt. Die Rücklaufquote hätte ihrer Meinung nach höher sein können.

Inklusion – oder wenn Kinder Vorbilder sind

Im Rahmen des Sport-In-Konzepts der Stiftung Emera kamen auf dem Sportplatz Galgenwald Kinder der Primarschule Susten sowie des Kinderdorfs Leuk zusammen.

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung:

Für mehr Inklusion auch im Oberwallis.

Der 03. Dezember steht ganz im Zeichen des internationalen Tages der Menschen mit Behinderung. Im Oberwallis werden dafür Lebkuchen verteilt, die mit klaren Worten versehen sind. Und Stimmen für die Inklusions-Inititative gesammelt.