Stiftung Emera

Boutique Internet: Allgemeine Verkaufsbedingungen

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Bestellungen in der Web-Boutique der Stiftung Emera.

Produkte

Die angebotenen Produkte werden in den Werkateliers der Stiftung Emera von Hand gefertigt, von Menschen mit Behinderungen aufgrund psychischer Erkrankungen. Gerne klären wir Möglichkeiten für die Herstellung von Objekten ab, die nicht im Katalog enthalten sind.

Bestellungen

Nach Bestellungseingang nimmt ein Mitarbeitender der Stiftung Emera mit dem Kunden, der Kundin Kontakt auf, um die Liefertermine, eventuelle Wünsche für eine persönliche Anpassung und die Zahlungsbedingungen zu vereinbaren.

Die Stiftung Emera behält sich das Recht vor, einen Auftrag unter Umständen abzulehnen.

Der Kaufvertrag ist verbindlich, sobald eine Bestellung von Emera entgegengenommen und bestätigt worden ist.

Preise

Die Preise in der Web-Boutique sind in Schweizer Franken angegeben und gelten inklusive Mehrwertsteuer. Die Verpackungs- und Versandkosten werden extra berechnet. Die Preise verstehen sich rein netto, ohne Skonto oder sonstige Abzüge.

Die Stiftung Emera behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit anzupassen. Der fakturierte Preis entspricht dem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Tarif.

Zahlung

Für direkt in unseren Werkstätten abgeholte Produkte:

  • Für Bestellungen bis CHF 150.– ist der Rechnungsbetrag bar zu bezahlen.
  • Für höhere Beträge ist ein Bezug gegen Rechnung möglich. Für spezielle Produkte (Menge der benötigten Rohstoffe, Auftragsvolumen oder spezielle Anforderungen), behält sich die Stiftung Emera das Recht vor, beim Abholen der Lieferung eine Anzahlung in Höhe von 50% zu verlangen. Der Restbetrag ist innert 30 Tagen nach Rechnungsdatum zu begleichen.

Bei Lieferung durch Emera oder bei Postversand:

  • Standardprodukte ab Lager: Zahlung innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum.
  • Sonderfertigungen, persönliche Anpassungen: Anzahlung von 50% bei Auftragserteilung, restliche 50% innert 30 Tagen nach Rechnungsdatum.

Lieferung

Die Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz.

Garantie, Reklamationen

Die Stiftung Emera garantiert für ihre Produkte wegen Mängeln gemäss Art. 197 ff OR. Fehlerhafte Produkte werden von der Stiftung Emera repariert oder ersetzt. Bei unsachgemässer Anwendung, Pflege oder Aufbewahrung durch den Kunden oder Dritte entsteht kein Garantieanspruch.

Beschwerden über die von uns gelieferten Produkte sind nur gültig, wenn sie innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt bekannt gegeben werden.

Verantwortung

Die Stiftung Emera haftet nicht für Transportschäden. Für durch höhere Gewalt entstandene Mängel oder für die Nichtverfügbarkeit des Produkts entsteht für die Stiftung Emera keine Haftung oder Begründung für einen Vertragsbruch. Lieferverzögerungen berechtigen in keinem Fall zu Schadenersatz, Zahlungsaufschub oder Auftragsannullierung.

Fondation Emera
Avenue de la Gare 3
Case Postale 86
1951 Sion
Tel 027 307 20 20
Stiftung Emera
Sandmattenstr. 11
Postfach 711
3900 Brig
Tel 027 922 76 00
powered by /boomerang